Wirkung von Ametrin

Farbe: violett, gelb

zugehöriges Chakra: 7. Chakra, Kronenchakra, 3. Chakra, Solarplexus Chakra

 

 

Ametrin ist eine Mischung aus Amethyst und Citrin. Daher sind die Wirkungen von den beiden Steinen enthalten.

Amethyst fördert Spiritualität, Zufriedenheit, Gelassenheit, ruhige Gedanken, Transformation, Meditation, Reinigung, Heilung, Energie. Das rote Feuer der Aktivität und das blaue Licht der Empfänglichkeit, der Stille und Weite, vereinigen sich im Amethyst zu einer neuen Kraft. Er schenkt eine lebendige Ruhe, in der sich Ängste und Disharmonien auflösen und vermittelt Vertrauen und Hingabe an die Kräfte des Universums. Er lenkt den Geist auf die Unendlichkeit, fördert die Meditation und Inspiration.

Citrin fördert: Aktivität, Konzentration, Kreativität, Lebensfreude, Lebensmut, Lebendigkeit, Motivation, Selbstbewusstsein, Selbstausdruck, Selbstvertrauen, Sicherheit, Klarheit, hilft den eigenen Lebensweg zu beschreiten. Der Citrin vermittelt Wohlbefinden, Wärme und Lebendigkeit, Sicherheit und Zuversicht. Er hilft, Lebenserfahrungen zu verarbeiten und in die Persönlichkeit zu integrieren sowie intuitive Wahrnehmungen ins tägliche Leben umzusetzen. Er zieht innere und äußere Fülle herbei und unterstützt bei der Verwirklichung von Zielen. Citrin transformiert vergiftende Gefühle und Gedanken, ermutigt uns, Wandlungen und Veränderungen zuzulassen und Lösungswege bei gestauter Wut, Ärger und Hilflosigkeit zu finden. Er stimmt optimistisch, stärkt Lebensfreude und das Immunsystem.