· 

Das Wurzelchakra - Das Chakra für Kraft, Mut, Leidenschaft

Das Wurzelchakra

Alles in und um uns herum ist Energie, die durch unsere Energiezentren (Chakren) aufgenommen werden können. Mit den Chakren sind alle unsere lebenswichtigen Organe und Drüsen im Körper verbunden. Das Wort ist aus dem Sanskrit und bedeutet "Rad".

SUMAJU Kette mit Wurzelchakra Symbol Anhänger aus Silber

Das Wurzelchakra befindet sich am unteren Ende der Wirbelsäule. Es ist das erste Chakra unseres Körpers und verbindet unseren physischen Körper mit der Erde. Das Basischakra erlaubt uns, unser Gleichgewicht zu halten. 

Element und Farbe

Das zugehörige Element ist die Erde, die Farbe ist dunkelrot

Leidenschaft, Kraft und Feuer

Infos zum Wurzelchakra

Alles in und um uns herum ist Energie und durch unsere Energiezentren (Chakren) nehmen wir Energie auf und auch ab. Mit den Chakren sind unsere Organe und Drüsen im Körper verbunden. Das Wort aus dem Sanskrit bedeutet "Rad".

Es unterstützt uns die Balance zu halten und mit beiden Beinen im Leben zu stehen. Du fühlst dich sicher und hast Vertrauen in dich selbst und in andere. Wenn das Gleichgewicht verloren geht, scheint jede Aufgabe schwierig. Geld-Probleme, fehlendes Vertrauen, Gewalt, Egoismus und wenig Glück sind die Folge. Du wirst unbeweglich, verspannt. Du bist aggressiv, gierig oder materialistisch, sexuell manipulativ, impulsiv und herrschsüchtig.

Ist das Chakra ausgeglichen, fühlt du dich sicher, geerdet, kraftvoll und du bist voller Selbstvertrauen. Alle Aufgaben im Leben werden mit Vertrauen und Begeisterung durchgeführt. Probleme und Konflikte werden mit ruhigem und konstruktiven Geist bearbeitet. Ist das Chakra energetisiert können die Symptome verschwinden, die Energie kann wieder fließen.

So kannst du dein Basischakra stärken

Affirmationen

nach dem Aufwachen und vor dem Schlafen gehen einen Satz auswählen und 10 x sprechen:

„Ich vertraue der Kraft des Lebens“

„Ich fühle mich in meinem Körper wohl und geborgen“

„Ich lass mich von der Erde tragen und öffne mich für die Kräfte der Natur“

Edelsteine

Achat, Blutjaspis, Granat, rote Koralle, Rubin, Hämatit, Onyx, Rhodonit, schwarzer Turmalin

  • Zur Stärkung des Wurzelchakras kannst du einen Stein auflegen und wirken lassen
  • Halte einen Stein deiner Wahl in der Hand oder trage ihn in der Hosentasche
  • Trage Schmuck mit roten, schwarzen, dunkelbraunen Steinen

Die SUMAJU Chakra Kollektion findest Du hier in meinem Shop: https://www.sumaju.de/exklusive-kollektionen/chakra/

Aromatherapie

Nelke, Rosmarin, Ingwer, Sandelholz, Vetiver, Ylang-Ylang, Zypresse, Zeder

Ich empfehle hochwertige reine ätherische Öle zu verwenden. Hier findest du therapeutische Öle von Young Living mit denen ich arbeite. https://www.sumannspirit.com/ätherische-öle/

Visualisiere die Farbe ROT

Visualisiere eine rote Flamme oder eine rote leuchtende Lichtkugel an der Basis der Wirbelsäule